Negative Zahlen

von N zu Z

Dieser Beitrag enthält didaktische und methodische Elemente zur „Einführung” der negativen (ganzen) Zahlen.
Ähnlich wie die Bruchrechnung ist auch dieses Lernfeld mit zahlreichen Dilemmata behaftet. Auch hier gelingt es häufig nicht, Kompetenzen anzubahnen und zu entwickeln, die auf nachhaltiges Lernen ausgerichtet sind. Es ist nach den Brüchen der zweite „dicke Brocken” der Zahlbereichserweiterung, bei dem die „Einbettung” der bisherigen Zahlen und gedanklichen Vorstellungen gelingen muss. Und zwar nicht im Schulbuch oder an der Tafel oder Whiteboard/Tablet, sondern im Kopf der Schülerinnen und Schüler.